Türchen Nr. 4 ~ Weihnachtliche Ups!-Karte und Mini-Anleitung 3D-Lagen-Technik

Bevor es nun kreativ weitergeht, möchte ich euch allen einen schönen 2. Advent wünschen.

Das ist nun aus meiner gestrigen Ausstanzung geworden... eine Ups-Karte. Wer hat denn da die Schleife nicht richtig fest gebunden...?, sodass *Ups!* die Kugel vom Ast geplumpst ist...

 Nachdem man seinen Wunschschriftzug oder Motiv ausgestanzt hat, werden noch 3 bis 5 mal das selbe Motiv aus Farbkarton gestanzt.

Um filigrane Stanzteile aus unfallfrei aus dem Framelit zu bekommen, ist die "Bürste für Stanzteile" echt super.

(Artikel-Nr. 140603 / Preis 13,50 €)

 

 

Damit die erste Lage Farbkarton gut hält, klebe ich von hinten einen Klebestreifen dagegen. Ich finde hier normales Tesa am besten.

Und dann geht´s weiter...

 

 

Die weiteren Lagen werden genau deckend aufeinander geklebt. Hierfür ist der Präzisionskleber (Artikel-Nr. 138309 / Preis 8,50 €) mit der feinen Spitze ein super Helfer.

Als letzte Lage kommt das Designerpapier-Motiv oben drauf.

Probiert es doch mal aus. Macht wirklich Spaß und das Ergebnis ist toll.

 

Bis morgen...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0