Vivid Vases  ~ eine hab ich noch

Das sind die Karten von gestern. Wie schon angekündigt geisterte da noch eine Idee im Kopf die gestern noch raus musste.

Noch kurz was zum Stempel "Vivid Vases". Der Stempel besteht aus den Vasen und einem Spruch. Der Spruch "You´re a whole lot of wonderful" ist nett, aber ich kann nicht so viel damit anfangen. Deshalb habe ich den Spruch von den Vasen abgeschnitten und seitlich auf den Holzblock geklebt. So brauch ich den Spruch nicht abkleben oder genau aufpassen bevor ich die Farbe aus dem Stempelkissen aufnehme.

Unschwer zu erkennen habe ich hier die Vasen dicht an dicht (in Anthrazitgrau) aufgestempelt. Dann nochmal auf einem extra Stück Flüsterweiß und darüber dann mit der Folien-Technik Farbe aufgebracht.

Dazu nimmst du ein Stück Klarsichtfolie. Darauf malst du dann mit Markern deiner Wahl (ich habe die InColor´s 2016-1018 benutzt) oder du stupst die Farbe direkt aus dem Stempelkissen auf. Dann mit einer Sprühflasche Wasser aufsprühen. Die Farbe verläuft dann etwas, jetzt drehst du die Folie zügig um und drückst sie auf dein Stempelmotiv. Ein einmaliger und immer wieder faszinierender Farbabdruck entsteht. Probiere es mal aus, das macht richtig Spaß.

Im neuen Katalog gibt es eine Menge an neuen Framelits. Unter anderem auch eine tolle Quadrat-Kollektion. Darin sind viele verschiedene Größen mit glattem Rand oder den Mini-Wellen.

Mit den Quadraten (könnten aber auch Kreise oder Herzen oder ... sein) habe ich aus dem eingefärbten Motiv dann Teile der Blumenvasen ausgestanzt und genau deckend aufgeklebt.

Man könnte natürlich auch gezielt einzelne Vasen colorieren, aber ich finde den Effekt so ganz schön.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0