Garten, Basteln und die leidige Technik

Fangen wir mit dem Thema Technik an..., die hat mir seit gestern (mal wieder) einen Strich durch meine Planung gemacht *grrrrrrr*. Ich wollte euch so einiges zeigen, aber meine Blog-Technik hatte was dagegen. Tja, warum es jetzt klappt?... ICH weiß es nicht!!!..., aber ich freu mich jetzt einfach das es wieder funktioniert.

Der gestrige Tag fing prima an. Das Wetter war gerade regenfrei und ich habe mich in mein "Küchenfenster-Beet" geworfen und es schick gemacht. Da habe ich mich schon die ganze Woche drauf gefreut. Zum Ende fing es leicht an zu tröpfeln... also wird das Rasen mähen lieber verschoben (so dachte ich da noch).

Also, schnell rein ein bissl frisch gemacht und mit meinem Mädchen-Gedeck (Pinky Donut und Milchkaffee *yammie*) an den Werkeltisch. Foto´s bearbeiten (hat geklappt), Blogbeiträge schreiben (siehe oben) und natürlich auch was werkeln. Auch hierauf habe ich mich die ganze Woche schon gefreut.

Da es mit dem Blog nicht so funktionierte und die Wolken tatsächlich die Sonne durchließen, habe ich mich kurzentschlossen wieder in den Garten begeben und Rasen gemäht, noch zwei Beete durchgekrautet und dann war ich aber auch durch... aber so richtig. Das Werkeln ist dann doch etwas auf der Strecke geblieben, dass habe ich heute ein wenig nachgeholt und zusätzlich meinen Ganzkörper-Muskelkater gepflegt *aua*. Ich bin echt nicht´s mehr gewohnt, dass muss sich unbedingt ändern. Freue mich schon auf Mittwoch, da gehe ich wieder zum Sport und ich bin mir sicher... der Rasen wird bei dem Wetter auch nicht lange auf sich warten lassen, bis er wieder gemäht werden will. 

Die geplanten Beiträge folgen dann die Tage und ich sag...

 

Gute Nacht, kommt alle gut in die nächste Woche,

eure Tani

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0