Weihnachtszauber 2015 ~ Kleiner Blick zurück ~ Teil 2

Weiter geht´s...

Nun kommen wir zu den Projekten die ich für das Wochenende vorbereitet hatte.

Die Mädels haben alle super durchgehalten, wobei man nach so einem Wochenende schon von einem Bastel-Marathon reden kann. Bis auf die Weihnachtskarten wurde aber von jedem alles geschafft.

Ich hatte mir überlegt, da der Workshop ja Weihnachtszauber die Projekte winter-/weihnachtlich vorzubereiten. Ein bissl Weihnachts-Deko musste natürlich auch sein. Für die Farbkombi habe ich mich von einer Serviette inspirieren lassen, die mir vor einiger Zeit per Zufall in die Hände gefallen war. 

 

Als ich die Serviette sah, hatte ich sofort die Farben Taupe, Savanne, Schiefergrau, Bermudablau und Kirschblüte im Kopf. Geht euch das auch so..., man sieht etwas und denkt sofort in/an Stampin Up-Farben.

Auf den ersten Blick keine Weihnachts-Farben, aber dann vielen mir farblich genau passende Weihnachtskugeln in die Hände und tja, da waren es auf einmal doch Weihnachts-Farben.

Ich find´ die Kombi schick...

Hier nochmal ein kleiner Blick auf meine vorbereiteten Projekte...

... und gleich danach das was die Mädels daraus gemacht haben.

Falls ihr euch wundert, dass bei den Swaps es noch sechs Teilnehmer waren...?!, die Erklärung... meine liebe Angelika musste leider ganz kurzfristig den Workshop absagen. Aber wie bereits besprochen wird sie ein Einzel-Crash-Workshop bekommen, ich freu mich drauf.

Ihr Lieben, da ich mich hier zurzeit echt mit der Technik enorm rumquäle, beende ich den 2. Teil des Berichts erstmal. Ich muss mich vorerst unbedingt darum kümmern, dass ich nicht jedes mal soviel Zeit für die Bearbeitung der Bilder benötige.

Ich werde (ich hoffe wirklich ganz ganz zeitnah) aber auf jeden Fall nochmal genauer auf das Leporello-Album in der Blechdose eingehen und natürlich auch auf die besondere Gestaltung des Deckels.

Danke... für eure Geduld und hoffentlich Verständnis.


Bis ganz bald, eure

Tani

Kommentar schreiben

Kommentare: 0