Endlich 18!

Endlich 18!... tja, dass ich das sagen konnte, das ist schon ne ganze lange Weile her. Aber wie sagt man immer so schön, man ist so alt, wie man sich fühlt. Wie fühle ich mich gerade...???..., keine Ahnung, auf jeden Fall älter als in meinem Ausweis steht. Heute habe ich nämlich unseren Rasen gemäht. Man sollte dazu wissen, dass dieser schon mega hoch war und das Mähen dadurch nicht leichter wurde.

Egal, nun ist er erstmal kurz. Ich denke für die nächsten eineinhalb Wochen habe ich Ruhe, aber bei dem Wetter wächst DER wie... ach lassen wir das *grins*.

Nun zum kreativen Teil. Diese Karte ist für eine Kollegin bzw. ihren Sohn, der heute seinen großen Tag hat...

Es ist mal wieder eine Peek-a-Boo-Karte geworden. Ich mag diese Technik sehr. Diesmal gibt es "vorne" nur eine Öffnung...

...und "innen" zwei.


Die Karte ist so "holzig" geworden, weil der neue Erwachsene eine Ausbildung in der Forst macht. Deshalb dachte ich mir, das passt.

Auf den Verschluss habe ich eine der super schönen "Perlen mit Metallrand" geklebt. Die sehen echt edel aus.


So, ich muss mir jetzt erstmal den Rasen von den Füßen duschen und dann gehe ich wohl gleich ins Bett um morgen früh (hoffentlich) jünger aufzuwachen, als ich mich jetzt gerade fühle *zwinker*.


Bis bald, eure

Tani

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0