Meine Pünktchen-Schale... R.I.P. ~ neue Blümchen und eine Nixe

Scherben bringen Glück!..., wer hat sich bloß diesen Spruch ausgedacht. Letzten Freitag ist mir beim Wegräumen der beiden (noch heilen) Schälchen meine absolute Lieblingsschale (die Größe war so perfekt) aus dem Schrank in den Scherben-Tod gesprungen und Glück habe ich dabei nicht verspürt, nein, überhaupt nicht. 

Meine heißgeliebte Pünktchen-Schale ist zerstört *seufz*. Jetzt habe ich zwar noch die mittlere und kleine, aber dies ist nur ein kleiner Trost.

Nun gut, da ich an dieses "Scherben bringen Glück-Ding" nicht wirklich glaube, glaube ich aber umso mehr an "Geteiltes Leid, ist halbes Leid"... und so wisst ihr nun alle Bescheid und mir geht es ein klein bißchen besser *zwinker*.

 

Was war noch so los die letzten Tage...

Ich habe mir einen kleinen Schwung an wunderschönen Blumen gekauft. Als ich an der Kasse stand, hörte ich eine Dame sagen... "ja, schön sind sie ja, aber rauspflanzen darf man sie ja noch nicht, die Schafskälte ist ja noch nicht gewesen"! Okee, irgendwie schon mal davon gehört habe ich zwar, aber was weiß ich denn, wann die Schafskälte kommt. Was tut man also, wenn man so unwissend ist...?..., genau man ruft seine Mama an ;o).

Mama, meinte dann ich sollte tatsächlich lieber noch bis mindestens Anfang Mai mit dem pflanzen warten. Na gut, dann war Frau Lange halt ein bissl voreilig mit dem Kauf und so müssen die hübschen Dinger eben noch in ihren Töpfen auf dem Tisch meiner Terrasse warten bis sie in die gute Muttererde dürfen.

Guckt doch mal, wie hübsch sie sind...

    Bellies, Ranunkeln und Dahlien ~ einfach nur schön!!!
Bellies, Ranunkeln und Dahlien ~ einfach nur schön!!!

Und dann haben meine Mädels und ich am Freitag (wie ja hier schon kurz angedeutet) mit der Umsetzung unserer Ideen anfangen.

Wir sind mit der Idee unserer Frosch-Nixe schon ziemlich weit gekommen. Die Grundelemente sind alle soweit fertig und müssen nun noch zusammengefügt werden. Auf den Bildern kann man aber schon sehr gut erkennen, wie es werden soll. Die fertige Nixe wird natürlich noch hier und da "aufgepimpt" und ich werde sie euch dann vorstellen.

Sieht doch wohl schon cool aus. Mädels, wir werden echt immer besser. Wenn ich überlege was da schon so alles in unserem "Frosch-Koffer" wohnt... *hihiiii*, einfach nur toll und jetzt auch noch eine Nixe, wer hätte das jemals gedacht.

Was sagt uns das nebenstehende Bild? Als Iris ganz hingebungsvoll die Perlen in die Nixen-Frisur gefädelt hat, ist ihr doch glatt eine Perle abgehauen. Nach kurzem... wo, isse denn?... hat sie sie an einem Mini-Windbeutel klebend entdeckt. Was haben wir uns amüsiert...

 

Nächsten Samstag wird mein Kreativbereich ja wieder von einer lieben Meute an bastelwütigen Mädels geentert. Ich freue mich sehr, dass die liebe Lisa Gastgeberin an diesem Tag ist. Lisa gehört nun schon seit ca. 1 1/2 Jahren zu meinen liebsten Kunden und war schon bei so manch einer Stempelparty/Workshop als Gast dabei. Nun hat sie sich (so glaube ich jedenfalls) die Sache lange genug aus Sicht eines Gastes angeschaut und möchte auch mal die Vorteile einer Gastgeberin genießen. Wie alle meine Kunden wissen, stelle ich gern meinen Kreativbereich für "dein/eure" gebuchten Stempelparty´s zur Verfügung. Denn warum sollte jemand darauf verzichten, nur weil zu Hause nicht der nötige Platz/Tisch vorhanden ist. Und, ich bin ganz ehrlich, für mich als Demonstratorin ist es enormer Vorteil, dass ich alles vor Ort habe. Ich brauche keine Taschen packen und laufe somit auch nicht Gefahr etwas zu vergessen. Vielleicht ist dies ja mal ein kleiner Denkanstoß für alle da draußen die noch zögern, aber doch eigentlich so gern mal eine Stempelparty buchen würden. Probiert es aus, ruft oder mailt mich an und ich beantworte dir gern völlig unverbindlich deine vielleicht noch offenen Fragen. Ich freue mich drauf.


So, nun aber genug getippt..., ich werkel jetzt mal wieder los. Die Muster-Karte für das "Wunsch-Projekt" von Lisa will noch vorbereitet werden... ihr Wunsch, eine Ziehkarte. Darum kümmere ich mich jetzt mal, seit heute morgen ist da nämlich eine konkrete Idee die unbedingt aus meinem Kopf will.


Und los geht´s, bis bald,

eure Tani

Kommentar schreiben

Kommentare: 0