Konfirmationskarten zur Auswahl

Vor einiger Zeit fragte mich meine liebe Kollegin Susanne, ob ich für die Konfirmation ihres Sohnes Noah, die Einladungskarten machen könnte bzw. wir sie gemeinsam basteln könnten. Klar können wir... und so habe ich ihr drei Muster-Karten zur Wahl entworfen.

Der super süße Fisch ist übrigens noch ein Überbleibsel von der Konfirmation ihres anderen Sohnes. Da er aber so so hübsch ist, musste er natürlich wieder verwendet finden. Ich glaube ich bin ein kleines bisschen verliebt in den kleinen Kerl...


Auf welche Karte die Entscheidung viel seht ihr hier...

Mit tatkräftiger Unterstützung einer meiner lieben Bastelmädels haben wir uns dann letzten Freitag ans Werk gemacht und bis auf den Innentext alle Karten fertig bekommen.

Unsere Fließbandarbeit hat super geklappt und nächste Woche wird alles vollendet bzw. noch die Goodies für die Gäste gewerkelt. Ich freue mich schon wieder auf den Tag. In diesen Momenten, in denen ich mit lieben Menschen an meinem Werkeltisch sitze und wir gemeinsam was ganz tolles entstehen lassen, da weiß ich, dass ich bis hierhin alles richtig gemacht habe und meine Entscheidung für die große Stampin´Up-Familie die absolut richtige war. Wie schön doch wieder alles zusammen passt *iloveit*.

Am Wochenende ist noch so einiges fertig geworden bzw. neu entstanden. Was genau, dass zeige ich euch die Tage,


bis ganz bald, eure

Tanja

Kommentar schreiben

Kommentare: 0