Wasserfallkarte 9 mal anders

Eigentlich sollte dieser Beitrag gestern schon online gehen, aber ich kann dies ganz leicht erklären..., "dass Fleisch war willig, aber der W-LAN-Empfang schwach". Mehr ist nicht dazu zu sagen *grummel*.

Aber nun der kleine Rückblick zu Samstag. Samstag war mal wieder Workshop-Time. Der erste Sale-a-Bration-Workshop. An meinem Werkeltisch haben sich die Gastgeberin Iris und sechs weitere Gäste ausgebreitet. Vorbereitet hatte ich zwei Wasserfallkarten. Und zwar diese...

Ganz besonderes Augenmerk bei den Karten liegt auf dem "Besonderen Designerpapier Zauberhaft". Ihr findet es in dem SAB-Flyer auf Seite 15. Fast alle Workshop-Teilnehmer hatten diesem Papier keine große Aufmerksamkeit geschenkt. Aber nun nachdem jeder mit dem Papier gewerkelt hat, sind alle total begeistert... und ich erstmal. Es macht so viel Spaß das Papier in seiner Wunschfarbe einzufärben und so ist es auch kein Wunder, dass bald alle sich dieses "Zauberpapier" als Gratis-Geschenk ausgesucht haben. Auf die verschiedenen Arten des Färbens komme ich die Tage nochmal zurück.

Und jetzt aber die schönen Werke der Mädels...

Iris hat sich gleich mal, dass ganz frisch eingetrudelte DP "Trau dich" unter den Nagel gerissen und als Hintergrundpapier verwendet. Dazu passt das Zauberpapier in Wellenoptik ganz toll und dann noch das Spitzenband... soooo schön.

Zu Ingrid´s Karte fällt mir sofort das Lied... "Ich seh´den Steeeernenhimmel, Steeeernenhimmel, oooho". Die Farbkombi Mittel-/Marineblau und Himbeerrot ist echt toll. Zauberpapier mit Sterne, Sternenstanze, Sternenprägung und ein kleiner Glitzerstern... mehr geht nicht.

Die Franzi ist das erste Mal bei einem SU-Workshop dabei gewesen. Und ich denke ohne zu übertreiben..., jaaaaaa, wir haben sie infiziert *lach*. Ihre Karte ist sehr Pünktchen lastig *ichliebepunkte*. Gut das es auch das Zauberpapier mit Punkte gibt *yeah*. Hast du super gemacht liebe Franzi, ich freue mich, wenn du bald wieder mit dabei bist.

Lisa, tja was soll ich sagen... Lisa, hat ein sehr gutes Auge für Details und Farben. Auch wenn die Papierauswahl bei ihr am längsten dauerte (ich hoffe ich durfte, dass jetzt schreiben *zwinker*), so hat es sich doch echt gelohnt. Gestreiftes Zauberpapier in Savanne eingefärbt, in der Kombi mit Pazifikblau genau passend zu dem hübschen Blütendesign aus dem DP "Zarter Frühling". Noch ein paar Blüten dazu gestaltet... wunderschön. 

Und da sind sie wieder... meine Pünktchen *freu*. Auch Anika hat ein gutes Auge für das Besondere. Die Farbkombi Himmelblau (Hintergrundpapier) und Chili ist einfach nur schön. Und dann noch "meine" Eule als Hingucker obendruff... ich mag die Karte.  

Auch Andrea hat sich für das DP Zarter Frühling entschieden. Allerdings hat sie sich beim Zauberpapier für eine anderes Design entschieden. Passt doch echt super zu den Blüten, wie ich finde. Versehentlich hat sie den Text unten auf die Wasserfall-Kärtchen gestempelt..., aber wie man sieht, geht das auch.

Und dann war da auch noch die liebe Bettine. Bettina hat sich für ein hübsches Hintergrundpapier entschieden (leider ist mir der Name entfallen *ups*) und dann in den Farben Himbeerrot und Safrangelb weitergebastelt. Auch diese Karten ist richtig hübsch geworden.

 

Die Grundkarte sowie Wasserfall ist übrigens bei jeder Karte in dem Farbton Savanne. Diese Farbe ist der echt der Knaller, da sie sich wunderbar mit jeder anderen Farbe kombinieren lässt... wie man wunderbar sehen kann.

 

So, dann möchte ich allen Mädels von Samstag nochmal ganz ganz herzlich für den tollen Tag danken, ich hatte so viel Spaß mit euch und freue mich auf eine baldiges Wiedersehen.

Hast auch du Lust auf einen kreativen Tag mit Gleichgesinnten..., ich hätte da noch ein paar Termine in der Sale-a-Bration-Zeit (läuft noch bis 31.03.2015) über. Ruf doch einfach mal unverbindlich an und ich beantworte gern deine Fragen - Kontaktdaten.

Kleiner Hinweis... am 31. Januar ist endlich wieder mal ein Kreativ-Treff. Es sind noch wenige Plätze frei.

 

Macht´s gut, eure

Tani

Kommentar schreiben

Kommentare: 0