Meine kleine neue Leidenschaft...

In den knapp zwei Wochen als ich krank war, hatte ich (wie ihr ja mitbekommen habt) keinerlei Schwung mich an meinem Werkeltisch auszulassen.

Allerdings so ganz und komplett ohne was kreatives geht es bei mir dann auch nicht. Und so hatte ich mir, als es wieder so einigermaßen ging, mich in meine Sofaecke gekuschelt und mir die kleinen Bücher geschnappt, die bei schon einige Zeit rumlagen. Diese kleinen schnuckigen Figuren (auch Amigurumi genannt) haben es mir echt angetan.


Die süßen Cupcakes sind einfach nur toll und im Buch sind noch einige andere Modelle und dann erst der kleine Hasi... und natürlich sind auch in dem Buch noch andere Tiere... zurzeit versuche ich mich an einem Elefanten. Wenn er fertig ist, wird er euch natürlich vorgestellt.


Also man kann echt sagen, dass ich das Häkeln wieder neu für mich entdeckt habe. Es macht aber auch solch großen Spaß zu sehen, wie so ganz langsam eine kleine Figur entsteht und spätestens wenn die Figürchen ihre Augen bekommen, bin ich hin und weg.



Von dem Cupcake passen natürlich noch einige mehr auf meine Etagere... und dann vielleicht noch in verschiedenen Größen, die Planung läuft *zwinker*. 

Der kleine witzige Frosch ist nicht mit im Buch, den habe ich (wie noch ganz viele andere tolle Dinge) bei Pinterest gefunden. Wenn du auf meine Pinterest-Seite gehst und dann auf "crochet ~ häkeln", findet du das Fröschlein und die Anleitung dazu.


Euch allen noch einen schönen Rest-Sonntag...,


bis morgen, eure

Tani 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0