Glückwunschkarte Sweetbriar rose

Der Einzelstempel Sweetbriar Rose ist wunderschön und eignet sich total gut ihn zu colorieren.

Die Karte links ist in Kandiszucker auf Vanille Pur gestempelt. Sieht sehr edel aus und wirkt wie in Sepia fotografiert.

Rechts kommen die Blüten in Rhabarberrot coloriert so richtig gut zur Geltung.



Ich habe den Stempelabdruck mit dem transparent Puder embossed, so kommen die Ränder in Kandiszucker noch besser raus.

Wie geht das... zuerst mit dem Stempel in das VersaMark Stempelkissen, dann in die Farbe deiner Wahl und dann sofort das transparente Pulver drüberstreuen und mit dem Heißluftfön embossen.

Also... Stempel ~ VersaMark ~ Farbe ~ Papier ~ Pulver!


Hier habe ich die Rose nur in VersaMark gestempelt und dann das transparente Pulver darüber gestreut und natürlich embossed. Ausgemalt habe ich die Blüten und Blätter (so wie auch die in Kandiszucker) mit dem Wassertankpinsel.


Na dann Ihr Lieben da draußen, drückt mir mal die Daumen das meine Zahn bzw. Zahnfleischschmerzen bald aufhören. Mir wurde letzten Donnerstag ein leider abgebrochener Backenzahn gezogen. Nie hätte ich gedacht, dass dies zu einer echter Tortur für meinen Zahnarzt und mich wird. Die "Ruine" hat sich dermaßen gewehrt, dass der letzte Teil des Zahnes nur von der Seite durch das Zahnfleisch zu erreichen war und beseitigt werden konnte. Tja, und nun hat sich das ganze auch noch entzündet. Habe ich doch gerade auf der rechten Seite meinen Herpes-Virus erfolgreich bekämpft und nun dies (jetzt auf der linken Seite). Ihr könnt mir glauben... ich mag nicht mehr. Aber wie schon so oft, merke ich auch jetzt wieder "Basteln ist die beste Therapie!" und so werde ich auch gleich noch ein bissl weiterwerkeln. Leider habe ich es diese Woche nicht mehr geschafft die Maße für die magischen Boxen zusammen zu stellen... kommen aber ganz bestimmt bald.


Einen schönen Wochenanfang, eure

Tanja

Kommentar schreiben

Kommentare: 0