Weiße Weihnacht... im September

Obwohl es heute ein richtig schöner Spätsommertag mit T-Shirt-Temperatur ist, war mir danach eine Karte mit dem Set "Weiße Weihnacht" zu werkeln.

 

Das Set besteht aus den Klarsichtstempeln... und so skeptisch ich war, als Stampin´Up! mit den neuen Stempeln um die Ecke kam, um so mehr liebe ich sie mittlerweile. Gerade bei den kleinen Stempeln, wie z. B. die Vögel (und die sind echt winzig, ca. 5 x 8 mm), ist es so toll, wie genau man den Stempel platzieren kann.

Ich habe das Baum-Motiv, die Schneeflocken wie auch den Schneemann mit weißem Embossingpulver auf flüster-weißem Cardstock embossed.

Der Schneemann hat ein wenig Farbe mit den Markern (Kürbisgelb, Glutrot u. Ozeanblau) bekommen.

Die Vögel habe ich nach dem embossen in Glutrot auf die Äste gestempelt.

Um dem Ganzen noch mehr Frostigkeit und Tiefe zu verleihen, bin ich mit dem Wassertankpinsel und der Farbe Himmelblau ganz leicht über das ganze Bild gegangen. Bei den Vögeln muss man ein wenig vorsichtig sein, bzw. um sie herummalen, da sie sonst verwischen. Zum Schluss noch hier und da ein wenig Glitzerkleber Funkelzauber und fertig...


Der Mini-Schneemann ist übrigens mein neuer Freund... ich finde ihn ja so schnuckig. Dadurch das auf den embossden Linien die Stempelfarbe nicht haftet, sieht es doch aus, als ob der Vogel zwischen den Ästen sitzt... ein toller Effekt.

Unten in die Ecke habe ich dann noch einen kleinen Gruß in Himmelblau gehaucht..., sieht doch wirklich aus wie gehaucht *hachja*...


Hier noch ein Mini-Tipp...


Das Motiv mit den Bäumen ist, wenn man es von der Trägerfolie gelöst hat, ein bisschen "instabil". Um den Stempel nicht krumm und schief auf dem Acrylblock zu haben, legst du den Stempel mit der "Klebeseite" nach oben vor dir hin. Dann das Motiv ausrichten und den Block mittig aufdrücken. Sitz, wackelt (nicht) und hat Luft...

Und dann gibt es heute noch das neue Wochenangebot (gültig bis 23.09.14).

Wer die InColor-Marker noch nicht hat, sollte echt zuschlagen und die Boxen sind eh ein Must-Have. Bei Bedarf kannst du dich gern bei mir melden (0581/3894012 oder tlange-ue@t-online.de).


Macht´s gut, eure

Tanja

Kommentar schreiben

Kommentare: 0