Home-Deko ~ Marmelade oder Teelichter?

Bei mir in der Küche standen diese drei kleinen Gläschen rum. Die lecker Marmelade darin ist verputzt und so sammelten sie sich nach und nach an. Die Marmelade hatte meine Mama gekocht und ich wollte ihr die Gläser eigentlich wiedergeben, natürlich zum erneuten füllen *zwinker*.

 

Nun ist mir aber plötzlich etwas dazu eingefallen. Diese Gläser haben die perfekte Größe um darin Teelichter in Szene zu setzen. Und so ist dies dabei herausgekommen...

Ich habe mir einen Streifen Designerpapier in der richten Größe zugeschnitten, mit verschiedenen Stanzen ein Motiv reingestanzt und mit doppelseitigem Klebeband am Glas befestigt. Vor dem Bewickel des Randes habe ich auch Klebeband angebracht, so hält die Schnur ein bißchen besser und verrutscht nicht so.

 

Die kleinen Rosen habe ich so gemacht...


Ich habe aus der Stanze 1 3/4" Kreise in verschiedenen Farben gestanzt und dann spiralförmig eingeschnitten. Die kleine rote Minirose habe ich übrigens aus der 1" Kreisstanze gemacht. Vielleicht versuche ich mal noch kleinere.

Das Blümchen wird dann einfach aufgerollt und der kleine "Teller" (s. rechten Bild) ist dann die Unterseite bzw. Fläche auf der der Kleber aufgebracht wird. Auch bei diesen kleinen Blumen finde ich es am besten mit Heißkleber zu arbeiten..., hält Bombe.

 

So, dass war es dann wieder für heute. Stampin´Up! hat übrigens die "Angebote der Woche" verlängert, es geht im Mai damit weiter und so heißt es morgen wieder... stöbern...!

 

bis morgen, eure

Tanja

Kommentar schreiben

Kommentare: 0