Envelope Punch Board ~ Anleitung Schleife #1

 

 

 

So, heute nun wie versprochen die Anleitung für die erste der beiden Schleifen bzw. einer der Projekte vom letzten Workshop... und los geht´s!

 

Zuerst schneidest du dir in dem Papier deiner Wahl drei Streifen in den nebenstehenden Größen.


Zuerst wird der Streifen von 15 cm genau in der Hälfte von beiden Seiten, also bei 7,5 cm angelegt und gepuncht.


Dann werden alle vier Ecken so wie auf dem linken Foto angelegt und gepuncht. Für die andere Seite schiebst du den Streifen von links unter die Stanze bzw. drehst das Papier auf den Bauch.

Danach sieht der Papierstreifen dann aus, wie auf dem rechten Foto.


Den Streifen von 10 cm wird auf der Hälfte bei 5 cm ebenfalls von beiden Seiten gepuncht.

Danach wird der Streifen mit der kurzen Seite unter die Stanze gelegt, so entstehen die Schleifenenden.

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem punchen sehen die Streifen dann so aus...


Damit die Schleife besser in Schwung kommt, werden die Enden von dem 15 cm über ein Falzbeil gezogen. In die Mitte von innen ein Stück doppelseitiger Klebestreifen anbringen und die Enden zur Mitte hin festkleben.


Der ganz kleine Streifen wird hinten ebenfalls mit einem Stück Klebestreifen befestigt.

Der 10 cm-Streifen wird mittig so geknickt, dass beide Enden seitlich nach unten zeigen.


Auf die geknickte Mitte einen Klebestreifen und von hinten an die Schleife kleben.

 

Für uns Glimmer-Girls darf natürlich noch ein großer Blinki drauf und fertig ist das Schleifchen.

 

 

 

Morgen gibt es dann die Maße für die andere Schleifenvariante.

 

Machts gut Ihr Lieben, eure

Tanja

Kommentar schreiben

Kommentare: 0