Und noch eine Weihnachtskarte...

Auf dieser Karte habe ich (fast) nur Produkte aus dem Herbst-Winterkatalog verwendet.

 

Für die Grundkarte habe ich diesmal die Farbe Schiefergrau genommen. Der farbige Streifen ist aus dem "DP Block Eiszauber". Der Schriftzug ist mit den tollen "Thinlits Formen Worte" und der Hilfe der Big Shot entstanden.

 

Ich finde durch die super schöne neue Folie, welche es in silber und gold gibt, wirkt die Schrift wie aus Metall gelegt..., okee, die Folie ist ja auch mit Metalloptik, aber ich wollte es ja nur noch mal gesagt haben *kicher*.

Ich liebe ja unser Glitzerpapier (gibt es in silber, gold und chili *traumschön*), aber diese Variante ist echt edel.

 

Dann habe ich ein Stück Cardstock ebenfalls in Schiefergrau mit der "Prägeform Schönschrift" geprägt. Darauf dann eine kleine Ausstanzung mit der Mosaik Stanze und ein Stück "Geschenkband in Silber". Als Eyecatcher habe ich eine der "Metall-Winterblüten" auf das Band gefädelt. Ich habe mir ganz viel Mühe gegeben auf den folgenden Bilder einzufangen wie super schön die Winterblüten sind, aber ich sage euch in natura sind sie noch tausendfach schöner...

 


Nächsten Dienstag mache ich mich auf nach Hamburg. Stampin´Up! veranstaltet jedes Jahr eine sogenannte Städtetour auf der wir Demos viele Infos, Inspiration und noch vieles mehr erhalten. Für mich ist es das erste Mal und ich freue mich schon sehr.

Bei solchen Treffen wird auch gern geswapt. Swaps, dass sind Projekte, wie z.B. Karten, Verpackungen oder Minialben, die jeder in der Menge wie er mag herstellt und diese auf solchen Treffen dann mit den Demo-Kollegen tauscht. Somit nimmt man jedesmal tolle Projekte und Ideen mit nach Hause. Ich finde das immer wieder echt spannend...

So, nun fehlt mir zwar noch die zündende Idee für meine Swaps, aber ich habe ja noch soooooooo viel Zeit *schwitz*. Aber nur keine Panik, bis jetzt ist mir noch immer etwas eingefallen... Ich werde euch berichten.

 

Bis denn dann, eure

Tanja

Kommentar schreiben

Kommentare: 0