Lovely As a Tree

Dieser Beitrag sollte eigentlich schon gestern online gehen, aber wieder haben mir die Tücken der Technik einen Strich durch die Rechnung gemacht. So langsam nervt es, aber nun geht´s ja wieder... *sofrohichbin*

 

 

Diese Karte ist vom Aufbau her so, wie ich des öfteren meine Karten gestalte. Grundkarte (hier Schiefergrau), ein farblich passendes Untergrundpapier (hier Anthrazitgrau), dann ein passendes Deckblatt (Flüsterweiß), welches ich bis auf einen Rand von 3 - 4 cm präge. Auf den nicht geprägten Teil kann man dann gut einen Text/Spruch stempeln. Der Übergang wird mit einem Band abgedeckt.

Die Möglichkeiten des Motives und des jeweiligen Papieraufbaues ist unendlich.

 

Bei dieser Karte handelt es sich um eine Trauerkarte. Ist, meine ich, die erste die ich auf meinem Blog zeige. Bei den Farben habe ich ganz bewusst nicht nur zu schwarz/weiß gegriffen. Ich finde auch auf einer Trauerkarte kann ruhig ein bißchen Farbe sein. Ich würde jetzt natürlich auch nicht zu pink oder rot greifen, aber ganz dezent, dass finde ich hübsch. 

 

 


Der Baum (ich glaube es ist eine Eiche) ist aus dem Set "Lovely As a Tree". Darin sind (natürlich) noch weitere wunderschöne Bäume und auch das kleine Blatt. Ich werde euch mit diesem Set die Tage mal noch ein paar Karten zeigen.

Der Spruch ist aus dem Gastgeberset "In Worte gefasst". Ich finde die Schrift einfach nur schön.

 

Bleibt kreativ, eure

Tanja

Kommentar schreiben

Kommentare: 0