Shabby-Chic mit Notable Notions

So wirklich kann ich mich ja nicht auf einen Kartenstil festlegen. Mal mag ich es ganz schlicht, dann wieder ganz bunt oder verspielt..., aber irgendwie lande ich doch immer wieder beim Shabby-Chic-Stil.

So langsam glaube ich, dass wird meine bevorzugte Richtung. Ich liebe es, wenn alles so ein bissl abgewetzt aussieht und das tollste daran ist, dass dieser Stil einem sogar kleine Fehler absolut verzeiht oder um´s besser zu sagen eine Karte dadurch sogar erst richtig interessant macht. Hach, einfach nur schön...

Das Set "Notable Notions" ist für diese Art Karten bestens geeignet *iloveit*.

Bei den Farben bin ich diemal ganz soft geblieben... Himmelblau, Pistazie und Kandiszucker. Die Grundkarte ist in Cremeweiß. Auf das flüsterweiße Deckblatt habe ich den "Buchstabensalat" geprägt. Danach mit dem Schwämmchen einen Hauch in Himmelblau und Kandiszucker drüber und schon strahlt das Weiß nicht mehr so und passt einfach besser.

Unten an der Karte habe ich mein (zurzeit) Lieblingsband angebracht..., Stretchband mit Rüschchen in Kandiszucker. Ich nenne es auch liebevoll "Schlüppergummi" *'lach*, da es so richtig schön elastisch ist. Einfach nur genial und ganz vielfältig einsetzbar. Weitere Ideen dazu werden kommen *zwinker*.



So, dann gehe ich jetzt mal ins Bett.

Morgen ist ja schon wieder Freitag und ein kreatives Wochenende steht vor der Tür. Ich werde meine neuen Stempel glühen lassen und so wie es aussieht, kommt morgen nochmal eine neue Lieferung mit noch neueren Produkten an.

Oh mein Gott, wie ich mich immer freue unseren Paketmann zu sehen..., aber nur wegen den Paketen, nicht das das hier noch jemand falsch versteht *grins*.

 

Gute Nacht, Ihr Lieben, eure

Tanja

Kommentar schreiben

Kommentare: 0