Meine erste Weihnachtskarte 2013

So langsam wird´s Zeit mit der Produktion anzufangen..., schließlich kommt Weihnachten ja wie jedes Jahr immer so plötzlich (ich weiß, ist ein uralter Witz, aber ich finde ihn immer wieder gut *lach*).

Ne, mal im ernst, wegen des herannahendem Weihnachtsfest habe ich die Karte nicht gemacht, sondern nur weil ich Lust darauf hatte das neue tolle Papier (aus dem neuen Mini) auzuprobieren und mein neues Set "Sassy Salutations". Ich mag die geschwungene Schrift so sehr. Klar, hätte ich auch Happy Birthday oder einen anderen Schriftzug nehmen können, aber bei dem Papier in den Farben Chili, Oliv und Savanne ist mir nach Weihnachten und so ist auf die schnelle ein schnelle schicke Karte entstanden.

Die niedlichen Weihnachtskugeln bzw. Stanzen stammen noch aus dem Herbst-/Wintermini 2012/2013, aber was soll ich euch sagen..., die gibt es noch. Aus dem Katalog sind noch ein paar andere Produkte bis Januar 2014 erhältlich, wenn du wissen möchtest was, dann klick hier und du kannst dir den Flyer dazu anschauen.

Die Schnur und Schleife sind Freihand uffgegritzelt, dann noch ein paar Kleckse mit dem Set "Gorgeous Grunge", ein Glitzerstern in Chili und fertig.


Diese süßen Stanzen sind noch zu haben, siehe Flyer bei "klick hier" im obigen Text.
Diese süßen Stanzen sind noch zu haben, siehe Flyer bei "klick hier" im obigen Text.

Zu der netten Frage nach Bildern von meinem neuen Werkelraum kann ich nur sagen..., ja, sie werden kommen. Allerdings weiß ich noch nicht genau wann..., aber zeigen werde ich euch meine neue "Kleinebastelwelt" ganz bestimmt.

Bin ja auch ein bissl stolz, auf das was wir hier so bisher geschafft haben.  

 

Bis ganz bald, eure

Tanja

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Leos Mama (Donnerstag, 15 August 2013 08:49)

    Dankeschön :o) - bin schon ganz gespannt!