Ups... na ja, kann ja mal passieren ;)

Kleine Geschichte aus dem Leben mit unseren Fellies...

Gestern war nur Zeit für ein Mini-Frühstück. Als mein Lieblingsmensch und ich dann vom Einkaufen wieder daheim waren, da hat ihn der kleine Hunger gepackt und er hat sich ein "Schnittchenteller" gemacht und es sich vor´m Fernseher gemütlich gemacht.

Es gab lecker Brot mit Ruccola, Kassler und Meerrettichcreme. Voll lecker...

Sowas in der Art dachte sich wohl auch unsere kleine Missy, als sie auf den Tisch sprang, sich sofort auf die Seite schmiss und ihren Puschelschwanz mitten auf der Meerrettichcreme parkte... *lach* Und wie galant sie ihr Hinterbein auf dem Teller abgelegt hat, unglaublich *kicher*.

Mein Lieblingsmensch rief sofort nach mir und meiner Kamera und so entstanden diese Fotos...


Ich weiß, dass einige jetzt denken... iiihhhh, wie ekelig!

Wir, die Katzenliebhaber, sagen aber nur, och..., kann doch mal passieren.

Ach ja, falls ihr euch jetzt fragt, ob mein Lieblingsmensch das Brot noch gegessen hat..., na selbstverständlich, war doch schließlich immer noch lecker! *lach*

 

Bis nachher, eure

Tanja

Kommentar schreiben

Kommentare: 0