Schwedische Falter gefaltet...

Wie bereits mitgeteilt, habe ich gestern beim Gucken der Hochzeit der schwedischen Prinzessin Madeleine, fleißig schwedische Kronen gefaltet.

So sieht nun das fertige Hochzeits-geschenk aus, welches sich nächste Woche auf den Weg nach Schweden macht. Ich finde die Schmetterlinge sehen richtig schön aus. Von der Unterseite fast noch schöner, als von oben. Wenn man erstmal einen fertig und den Dreh raus hat, gehen die anderen echt gut von der Hand.

Das Herz ansich ist aus Kunststoff und wurde mir vom Auftraggeber zur Verschönerung überlassen. Im linken Rahmen befindet sich die Einladung des Paares... Bröllop, heißt auf schwedisch Hochzeit. Für die rechte Seite habe ich dann flüsterweißen Cardstock mit SU-Stempeln verziert, Papier hinters Herz, Schmetterlinge drauf und fertig. Dieses Projekt hat echt Spaß gemacht. Jetzt muss es nur noch meinen Auftraggebern und letztendlich natürlich dem Hochzeits-paar gefallen...

Ich wünsche dem Paar (wenn auch unbekannter Weise)... Allt gott för framtiden! 

Die Faltanleitung für die lieblichen Falter findest du hier.

 

Machts gut, eure

Tanja

Kommentar schreiben

Kommentare: 0