Es wird bunt...

Hallo, Ihr Lieben... ich melde mich zurück. So langsam wird´s wieder kreativ und bunt in meinem Hirn... Ja, wenn dann da jetzt nicht der Rücken wäre, wäre soweit alles wieder gut, aber nein, Frau Lange musste ja ganz laut HIER schreien, als am letzten Donnerstag die Hexenschüsse verteilt wurden... Oh man, es ist zum Mäusemelken. Aber egal, an meinen Basteltisch musste ich jetzt unbedingt mal wieder bevor die Entzugserscheinungen noch mehr werden *grins*.

Auf dieser Karte habe ich folgende Farben verwendet:

Grundkarte in Savanne, die Streifen sind in Pfirsichparfait, Wassermelone, Zartrosa und Türkis. Vanille Pur für den Schmetterling  sowie die zweite Lage der Blüten. Der obere Schmetterling ist einfach aus Transparentpapier ausgestanzt der untere in Savanne gestempelt.

Verwendete Stempel: Meine heißgeliebten "Distressed Dots" und "Papillon Potpourri".

Verwendete Stanzen/sonstiges: Wellenkreis 1-3/4", Itty Bitty Formen, Eleganter Schmetterling und ein paar Strasssteine.

Kurz zur Erklärung, ich habe die vier Farbstreifen dicht an dicht gelegt, auf der Rückseite ein wenig fixiert, dann bestempelt und mit Abstand zu einander auf das bestempelte Cardstock in Savanne geklebt. Vor dem Aufkleben habe ich dann die Ausstanzung mit dem Wellenkreis gemacht.

Ich finde diese Art von Karte echt interessant und sie kann natürlich mit ganz vielen unterschiedlichen Stempeln wie auch Stanzen gemacht werden und das tolle ist, man kann wunderbar kleine Reststücke verwerten.

Probiert es doch mal aus...



Bis ganz bald, eure

Tanja

Kommentar schreiben

Kommentare: 0